.all.over.the.world.


zwischenstandsbericht XD

Hey! Ich bin jetz schon seit... 3 stunden und n bisl in Beas Haus und lebe immer ncoh XD... Die sind echt lieb hier, Beas mam is sowas wie ne Kuenstlerin hat mir grad erstma von ihren Vorfahren in Deutschland usw erzaehlt - iwie versteh ich die hier besser als die Clarksons kann sein das sie langsamer sprechen oda soo... Der Vater war vorhin am Gitarrespielen ich hab das Gefuehl ich komm in ne Kuenstlerfamilie XD....

Bea hat noch nen Bruder der is aufm College kommt nachher erst nach hause (NEIN Jana XD der Typ soll n Hippieh sein Haare bis sonstwo usw... )

Grad ham wir schon Muffins gebacken mit Buttercreme oben drauf (die Creme enthaelt 3Teile Puderzucker, 1 Teil Butter und n bisl Vanillearoma XD -->very sweet!) schmeckt guut.... ich schaetze spaetestens hier werd ich die fettreiche Amikueche kennenlernen - nix mit fettfreier Butter und so!!

Hab gehoert Nici is gebissen worden??? Muss ich mir sorgen machen oder wird das wieder ?! Es war ja ausser Moritz keiner zu Hause heut mittag deshalb konnt ich nich mit euch andern reden.... Also moritz viel spass bei deiner Party und bleib anstaendig - Fuer Vera gilt das gleiche in hoeherem Masse!!! XD Mara ich meins ernst wenn noetig kette sie iwo fest ich geb dir die Erlaubnis... Viel Spass :-*

Das wars erstma geh jetz wieda zu bea (das wird bii ausgesprochen - passt voll gut zu ihr XD) hab euch lieb

-Carolin-

15.3.08 19:22


Ich entschuldige mich hiermit das ich gestern nicht mehr geschrieben hab - ich hatte soo nen langen eintrag und dann ist der Compi abgestuertzt oder das Internet oder kp jedenfalls hat nix mehr gefunkt...

Erst mal zur neuen Wohnsituation: Ich wohne ab morgen bei der Familie von Bea Lund - die is mit mir in Deutsch und Kunst gewesen, aba ich hab noch nich mit ihr geredet, weil sie gestern nicht inner Schule war. Also weiss ich nicht, ob sie nett is, hab aba bisher nur gutes von ihr gehoert XD. Die Familie lebt auch in St. Cloud also da wo Jenny wohnt, wir koennen uns also manchmal treffen und was zusammen machen.

Wir ham uns beide ueberlegt das wir Softball weitermachen wollen - das macht total Spass. Wir sind auch nich die einzigen die das noch nie gemacht haben, wenn auch vllt die einzigen die absolut keine Ahnung von den Regeln haben. Ich versteh das Spiel echt nicht (na gut die Grundzuege: einer wirft einer schlaegt einer rennt alle fangen werfen zurueck der eine is out oder save - das is ja einfach) aba es macht trotzdem Spass und die Maedels sind supernett... So lernt man auch viel mehr Leute kennen als einfach soo inner schule, weil man n Thema zum reden hat und nicht warten muss bis einer einen anspricht.

Gestern war ich ne weile mit Jenny und Beth(Jennys host-sister) unterwegs und hab gemerkt dass english reden viel leichter wird wenn man es immer macht. Deshalb reden Jenny und ich jetz untereinander auch Englisch, zumindest wenn iwer dabei ist; sonst kaemen die andern sich wohl auch komisch vor. Beth is auch voll lieb, wir waren bei ner dancing class die sich als ne art von Ballett herausgestellt hat - ich hab sowas von versagt XD aba witzig wars trotzdem...

Also, Moritz, ich bin ja echt schockiert von dem was ich so ueber dich lese! Kaum is deine vernuenftige grosse Schwester ma ne Woche nich da wirst du zum Alki - soweit kommts noch!!! XD Wenigstens Nici is noch ein braver Junge - oder?!?!?!?! (Hab euch lieb :*) Also Moritz, hoer auf Mama und lass die Finger davon; und Nici bleib sauber, okay?! XD der Berentzen is fuer mich wenn ich zurueckkomme besauf ich mich erstma... Der bleibt genau so in meinem Zimmer!!!

@Vera, Kathy, Mara: Wie koennt ihr nur! Ohne mich hat Party doch gar keinen Sinn... Wehe wenn ihr auch nur eine Sekunde lang Spass habt!! (Nein nehmt mich nicht so ernst ich geh heut vllt in die Mall - damit kann eure Party eh nich mithalten XD) Also - viel Vergnuegen, aber Vera:bleib antaendig! Mara soll auf dich aufpassen - Bei Kathy is ja eh shcon hopfen und malz verloren...

Soo sweeties ich denk das wars erstma ich meld mich wenns was neues gibt.... Hab euch lieb :*

-Carolin-

14.3.08 16:54


just a short statement XD

Das hier wird ein wirklich kurzer eintrag, ich hab Tess versprochen dass ich schnell mache. Tess ist die kleine Schwester meiner Gastschwester - meine Gastschwesterschwester also XD

Aaaalso was gibts zu berichten?? Erst ma nochma offiziell herzlichen glueckwunsch zum Geburtstag an Mara und Nadine und alle die sonst noch Geburtstag hatten... Gestern war ja leider keine Zeit mehr fuer nen Eintrag... hab euch lieb <3

Ich lauf jetz in der Schule meistens mit Jenny rum... die hat zwar nicht mit mir Unterricht aber heut ham wir n bisl geschwaenzt und sind ins computerlab gegangen (die blocken fast alles!! kein endless kein schuelervz kein blog - grausam!! (das is Tierquaelerei XD ) )  Heut hat mir der Deutschlehrer erst ma eiskalt eroeffnet das ich in den Ferien (fangen Freitag an) nicht bei meiner Familie sondern iner voellig fremden sein werde (ich nur so eeeeeeeh ich glaaaaaauuube nich.....) Aber sie ham mir das spaeter erklaert, sie fahrn in Urlaub nach MExiko das is schon voll lange gebucht und sie konnten keinen zweiten Platz mehr buchen, und dann wollten sie mir nicht sofort sagen das ich iwohin komme weil sie selbst noch nich wussten, wohin.

Und ich war heut bei Softball XD Fuer alle die nich wissen was das is (ich wusste es nich und soo richtig weiss ichs immer noch net XD): Wie Baseball nur fuer Maedchen. Wenn man jetz dumm is wie ich dann kann man nach den Regeln fuer Baseball fragen: seeehr dumme frage - die versteht eh kein Mensch. Also die Grundlagen weiss ich: einer wirft einer schlaegt einer rennt alle fangen dann is der eine out oder save je nachdem...

Es war echt lustig: wir ham uns die Baelle zugeworfen und mit soo riesigen Handschuhen gefangen ich hab meinen gar net zugekriegt der war mehr als doppelt so gross wie meine hand XD... Jenny is voll das Naturtalent die hat mit dem Schlaeger fast sofort alle Baelle getroffen (ich natuerlich erst mal 2 von 10... - genius at work XD) voooll gut ... Dann ham wir sogar ein Spiel fast durchgespielt (hat net wirklich gefunkt) ich glaub da warn noch mehr Neue ich war net die Einzige die nix kapiert hat bzw nix konnte XD

  Der eine Lehrer is genau wie herr Kubiak XD heut in Geschi fing er mit den Simpsons an ("kennt ihr die und die Folge da hat Mr. Burns alle Krankheiten der Welt..." oder so aehnlich) und er sieht sogar relativ aehnlich aus... Ueberhaupt sind die Lehrer hier alle viel cooler als in Germany die machen voll viel mit PowerPoint und kuemmern sich total um die Schueler soo wie gehts denn und kommst du zurecht und wenn du fragen zu deinem Projekt hast mail sie mir einfach ich helf dir dann... ich will auch!!!

Das wars fuer heut ... is natuerlich noch viiieeel mehr was ich euch erzaehlen koennte *g* aba schreib dann lieber morgen nochmal wenn ich vllt frueher ausser Schule komm... Heut warn wir um halb 6 fertig und sind direkt in die Kirche gefahrn da gabs dann Soup-supper  (Suppenessen halt ) und noch nen kurzen Gottesdienst dadurch war ich erst um halb neun zu Hause und musste noch duschen und alles... Ich meld mich dann morgen wieder wenn iwer mir ne Mail schreibt - auf mails kann ich von der Schule aus antworten -->ihr wisst was ihr zu tun habt *g*

Hab euch alle vooll lieb bis morgen

 -Carolin-

 

PS.: Jana: die Jungs sind fast alle juenger als ich ... aba ein paar sind schon ganz knuffig *g* ich mag ja diesen asiatischen Look lieb dir -C-

13.3.08 03:26


School's weird XD

oooooookay.... das war heut das wort das ich am heufigsten gebraucht hab, meistens mit einem reichlich zweifelnden Blick dabei... nein soo schlimm ists nicht gewesen, aba ich hab natuerlich lange nich die haelfte von dem verstanden was um mich herum geredet wurde... einfach ma antworten XD

Teusch ich mich oda ist die Schrift eine andere als sonst??? na egal....

Nur mal kurz zum meckern: Wer meinte noch in Amerika muss man soo spaet aufstehen weil die schule soo spaet anfaengt??!! Also ich bin hier wie da um 6 uhr wach, nicht UNBEDINGT aus Notwendigkeit allerdings, sondern weil Emma just um diese Zeit anfaengt zu duschen... und dann ist an Schlaf schlicht und einfach nicht mehr zu denken. Irgendjemand sollte den Amis mal was ueber Schalldaemmung beibringen...

Um sieben fahrn wir dann los zur Schule, holen unterwegs noch ein paar maedels ab und sind schon nach gerademal einer Stunde Fahrt angekommen. In der ersten Stunde haben sich erstmal die German students getroffen (vier an der Zahl, Kim, Maria, Jenny und meine Wenigkeit) und der German teacher (Er kommt aus Oestereich und heist Emmerich Sack, wahrscheinlich der Grund warum er ausgewandert ist - aba er is echt cool) hat uns ein bisschen rumgefuehrt (ohne Orientierungssinn reichlich nutzlos XD) und uns den Stundenplan erklaert (eeeeh what I got was - also meistens haben die Stunden 42 Minuten, ausser manchmal dann haben sie nur 37 Minuten weil dann iwer noch nen Vortrag haelt, und manchmal haben sie 40 Minuten, weil dann Colloquium ist, das is beim ersten aba auch also kp was das ganze soll....) .

In der Zweiten Stunde war history dran - ratet mal welches Thema?! Richtig!!! Was auch sonst als 2. Weltkrieg.... Naja ich hab die meiste Zeit mit meiner Nachbarin Julia Zettel geschrieben (Ja, ich nehme deutsche Unsitten mit ins Ausland - warum auch nicht?!) das war ganz lustig.... sie meinte der Lehrer waer schon voll durcheinander gewesen als er hoerte das ich komme von wegen "She'll find it SO offensive!!" ... ich nur: I don't mind XD

Was ich mitbekommen habe drehte sich allerdings ohnehin nur um Pearl Harbor und die Japaner (vllt wollte er vorsichtig sein) Wusstet ihr das die Amis Konzentrationslager hatten fuer jeden mit japanischen Vorfahren?? also zumindest hab ich das so verstanden...

Dann: German. That was ... don't know. Die armen Kerle nehmen grad Gedichte durch, so richtig Heinrich Heine, und witzigerweise durften ich und Maria Teile davon in Englisch uebersetzen *haha* das war ne katastrophe.... Aber der Lehrer ist echt cool (derselbe von ganz am anfang), winzig klein, talks a lot about nothing, vor allem Oestereich XD Wir hatten echt Spass mit ihm.

Das ging zwei Stunden so wir sind also mittlerweile bei lesson five - drawing. Naja nix interessantes happened, ich hab die ganze Zeit mit Kim gelabert - auf Deutsch, und ein bisschen rumgekritzelt...

Aba jetzt! Die Pause war das geilste am ganzen Tag... Also erstma war ich total k.o. hab ne halbe Pizza gefressen, obwohl ich eigentlich kaum zum essen kam. Wir sassen naemlich in sonem kleinen Konferenzraum mit around 15 Jungs und Maedels, die - nun ja, die Pause gemacht haben. Laut, durcheinander, totally crazy, Leute rennen rein und raus ich versteh gar nix weil keiner nur mit einem redet - Kevin erzaehlt mir alle Jungs waern gay, especially Tammy, der meint aber, Kevin wanted to be a girl, und beide sind sich einig das der dritte (kp wie der heisst) schreckliche Klamos anhat und ein Player und Man-whore ist. Ich hab keine Ahnung ob das letzte Wort so geschrieben wird, was es heisst ist ja wohl allen klar. Kurzum, es war genial

soo danach kam noch 2 Stunden Englisch, ich hab so gut wie gar nix kapiert (der lehrer redet mehr mit sich selbst, jumpd zwischen den Themen wie verrueckt) aba egal... bin ja net da um Englisch zu lernen XD. Spaeter sind wir noch an die Computer gegangen, da konnt ich dann ein bisl nach emails gucken aba der compi hat witzigerweise genau die Seiten geblockt auf die ich wollte... bzw nicht immer, erst kam ich an alle emails und als ich sie dann nochma oeffnen und beantworten wollte war das net mehr drin.... den blog hab ich auch nur einmal aufgekriegt *grrr*

Langsam wirds spaet und dabei hab ihc noch soo viel zu labern... Nach der Schule war ich mit Emma schwimmen : kalt, nass, unbeheizt, komische bugs im pool, z.T. lebend *iiih*, kalt, ganz nette maedels dabei, aber es war so verdammt KALT ... und das ging ueber ne stunde soo!!! Bis 5.15 dann war ich endlich erloest (okay soo schlimm war es doch net... nur halt kalt) un dkonnte unter die Dusche. Aber nein, danach gings weiter, mit Emmas Vater nach St. Cloud wo sie n meeting mit dem Schwimmteam hatte. Wir warn 15 minuten zu frueh und ham die Zeit im Auto gewartet - bei laufendem Motor (Benzinpreis in USA: around 3 Dollars per gallon - findet selbst raus was ne gallon is, ich hab kein plan). dann essen gegangen (HEISSE suppe XD) der kaesekuchen hatte die Konsistenz von Gouda und den Geschmack von ChuppaChups - nicht schlecht...

Gegen acht warn wir dann endlich zu Hause - Amis ham schon nen harten Schultag.... Ich bin muede und werd jetz sofort ins Bett fallen wuerd mich ueber n paar kommis oda emails freuen <3 vllt kann mir ja iwer erzaehlen wies den andern in Amiland soo geht (nicht unbedingt Jenny, die habihc ja heut selbst getroffen XD ) und sonst meldet euch einfach soo das ich net den Anschluss verlier *g* hab euch lieb

-Carolin-

11.3.08 02:56


hello - I'm here, and you?!

Soo da bin ich und melde mich endlich mal selbst zu Wort XD ... das kann ja so net weitergehn das ich in mein eigenen blog noch nix geschrieben hab, aba gestern wars einfach zu stressig.

 Ich bin vorgestern abend um halb 10 ortszeit angekommen (zum Vergleich: da war es halb 5 morgens bei uns und ich war seit 7 am vorherigen tag auf...) hab also nich mehr lange gefackelt sondern, nachdem ich kurz die family beschnuppern durfte, mich sofort ins bett geschmissen und durchgepennt - bis sechs Uhr frueh als mich der jetlag einholte und mein Koerper sich fragte was ich mitten am Tag im Bett zu suchen haette... Dann gab es noch ein kleines Disaster mit der Dusche: ich kam einfach nich darauf wie man das Wasser aus dem Duschkopf statt aus dem Hahn unten bekam, und weil keiner ausser Donald im Haus war musste ich mich mit dem Hahn begnuegen XD... war echt witzig, wenn das einer gefilmt haette waer ich ins Fernsehen gekommen

Und nachdem ich diesen Stress ueberstanden hatte und endlich nach unten gehen konnte war wie gesagt ausser Donald keiner da (hatten die mir aber schon abends gesagt). Donald is nun nicht sehr gespraechig sodass die naechste halbe stunde ein bisschen in Langeweile ausartete... ich mein er is echt nett aber er redet sehr langsam und undeutlich, ich glaube deshalb ist er auch ziemlich schuechtern. Aber es gab Cereals mit *fettfreier* Milch --> wie kann man nur fettfreie Milch trinken?! Es schmeckt nach gar nichts...

Insgesamt sind die Clarksons echt nett sie reden ziemlich viel mit mir und fragen mich alles moegliche... mittlerweile faellt es mir gar nicht mehr schwer sie zu verstehen, gestern war ich so muede dass nur die haelfte der worte bei mir angekommen sind. Ich kann auch schon relativ gut antworten, bin mir nur manchmal mit vocs usw net so sicher, aba solange sies verstehen wirds schon gehen. Perfektes Englisch sprechen die ja auch nicht, die Amis...

Gestern nachmittag warn wir das erste mal "shoppen" also nich richtig, wir warn erst beim Friseur und dann in ein paar Geschaeften... nur ein einziges mit Klamos, aba das war RIESIG :D - alles nur von einer Marke aber gros wie ne Lagerhalle... ich hab noch nix gekauft werd erstma abwarten und Vergleiche ziehn, nich dass ich mein Geld fuer das falsche ausgebe... und nach dem was ich gestern gesehn hab wird von meinem Geld nicht viel uebrig bleiben...

Abends gabs dann Lasagne (Lori und John kochen ECHT gut...) und wir ham uns nen Film angeguckt (Juno) den ich sogar verstanden hab, obwohl mein Zustand wieder rapide Richtung komatoes glitt. War wieder frueh im Bett, weil ich heute schon in die Kirche gehn sollte... Heut morgen hab ich die Dusche bezwungen XD da war iwo weit unten son Ring zum dran ziehen, wenn man den erstma gefunden hatte gings :D Und es gab Bagels zum Fruehstueck... mmhh... BAGELS....... *lecker* Wer sagte noch gleich die Amis verstuenden nix vom Essen?! Abgesehn von den ganzen fett- und geschmacksfreien Milchprodukten kann ich nur schwaermen...

Also die Kirche heut morgen war "absolutely amazing". Keine ungemuetlichen Baenke sondern einfach Reihen von Polsterstuehlen. Kein Knien. Keine laaaaaangen Predigten sondern kurze. die Haelfte der Zeit wurde gesungen. Von einer Band. Statt Oblaten echtes Brot, dass man in Wein tauchen darf. Ich fands klasse.

Das wars. Damit ist alles (fast alles) gesagt, was ich gestern und heute so zu erzaehlen habe ^^ ausser - ihr ahnt es schon - dass ich euch echt vermisse (besonders einige von euch die hier nich naeher genannt werden :D) , dass alles hier waer viel toller wenn ihr auch hier waert <3<3<3... Jenny hab ich noch nicht getroffen, aba morgen ist ja Schule (SCHULE! *panic*) da werd ich sie wohl sehen ^^... Ich hoffe es geht allen gut, schreibt mir ma und sagt wenn moeglich allen diese Adresse denen ich sie net gesagt hab *vergesslich bin* damit ich schoen viele kommis krieg... Ob ich Mails schreibe muss ich mir naemlich nochma ueberlegen (nur wenn ihr gaaaanz lieb bitte sagt) hab euch lieb! -Caro-

PS.: Herzlichen Dank nochma an die Gestalterin dieses Blogs <3 Love yah :*

 

9.3.08 19:31


LetZ get Crazy

Hallo liebe Caro, Hallo lieber Rest xP

Ein kleiner Eintrag von der überaus kompetenten Designerin dieses wunderhübschen kleinen Blogs *hrhrhr*... weil ich mich natürlich nicht zurückhalten kann... ^^' Also Carolein, falls du diesen Eintrag löschen willst – tu dir keinen Zwang an… wenn nicht – fänd ich das noch toller *tihihi*. – Und falls dir irgendwas nicht gefällt – dann sag bescheid und ich mach dir das… und veränder bitte nichts selbst. Nicht, dass ich dir nich vertrauen würde – um Himmels Willen – aber ich hab das alles mit dem Vollprofi gemacht und wenn du jetz eine Sache im andern Teil einstellst, dann ist all meine Arbeit hinüber – und außer hier hab ich sie nirgendswo gespeichert – es würde mich schwer fertig machen wenn du das tust … xD

Und jetzt möchte ich noch eine kleine Geschichte erzählen *tihi*:

Es war einmal, vor gar nicht allzu langer Zeit ein Bild. Und dieses kleine Bild war ganz stolz auf die rote Rose die es zeigte. Und es gab die Carolin. Und die Carolin wollte das kleine Bild auf ihren Blog packen, aber das Bild wollte nicht so wie sie und war viel zu groß. Ganz erschüttert wendete sich die Carolin an eine ihrer vielen Freundinnen, von der sie wusste, dass sie das Bild bestimmt in die richtige Größe bekommen würde. Ihre Freundin gab ihr einige Tipps, aber nachdem alles nicht half war Carolin am Rande der Verzweiflung. Zu allem Übel hatte sie auch noch ihren Blog total verstellt und wusste nicht mehr, wie sie ihn richten sollte, also bat sie ihre Freundin um Hilfe. Da ihre Freundin im Moment krank war und nicht zur Schule konnte hatte sie sehr, sehr viel Zeit und versprach Carolin ihr mit dem Blog zu helfen. Da es aber schon spät war, ging sie erst ins Bett und setzte sich erst am nächsten Morgen an den Blog, als Carolin in der Schule grade dem Langweiligen Unterricht ihrer Lehrer folgte.

Zuerst machte Carolins Freundin ein Gerüst in die Seite, damit es überhaupt eine Form bekam. Das dauerte auch gar nicht lange, und schon kümmerte sich die Freundin um das kleine Bild mit der tollen roten Rose. Sie schnitt es zurecht und fügte es ebenfalls in den Blog ein. Als das geschafft war suchte sie Schriftfarben aus, die zum Bild passten.

Die langwierigste Sache an dem Blog war, nun einen passenden Hintergrund zu suchen… was sehr, sehr lange dauerte. Sie probierte verschiedene Farben und Formen und diesen und jenen Hintergrund aus, aber keiner wollte so richtig passen. Nachdem sie einen Hintergrund gefunden hatte, der so halbwegs ihren Vorstellungen entsprach, veränderte sie die Schriftfarben erneut, weil sie nicht mehr zu dem Hintergrund passten. Die Schriftfarben wurden plötzlich altrosa, was Carolins Freundin wirklich sehr gut gefiel, aber nicht mehr zum Bild passte. Das fiel ihr zwar direkt auf, aber sie wollte sich erst um den Rest kümmern… Der Rest war in diesem Fall der Hintergrund, der ihr schon wieder nicht gefiel. Deshalb suchte sie sich einen anderen und probierte, und probierte, und probierte. Bis sie einen hübschen Hintergrund mit Rosen fand, der ihrer Meinung nach toll als Hintergrund für das kleine Bild war und veränderte seine Farben, damit er auch zu der Schriftfarbe passte. Als das geschafft war, sah sie sich den Blog an und war sehr stolz auf sich.

Doch eine Kleinigkeit wollte immer noch nicht zum Gesamtbild passen: Das kleine Bild mit der tollen Herzrose. Und so holte Carolins Freundin sich das Bild noch einmal in ihr Bildbearbeitungsprogramm und veränderte es. Als sie damit fertig war wirkte die Seite sehr – pink. Also altrosa. Das hatte sie anfangs zwar nicht geplant, denn ursprünglich sollte die Seite rot werden, aber sie musste zugeben, dass dem kleinen Bild das rosa sehr gut stand. So beendete sie ihr Werk glücklich, in der Hoffnung dass Carolin den Blog auch so mochte, wie er nun war.

Märchenstunde beendet *g* …

Lieb dich Caro

Die Mara

5.3.08 14:00


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Gratis bloggen bei
myblog.de