.all.over.the.world.


School's weird XD

oooooookay.... das war heut das wort das ich am heufigsten gebraucht hab, meistens mit einem reichlich zweifelnden Blick dabei... nein soo schlimm ists nicht gewesen, aba ich hab natuerlich lange nich die haelfte von dem verstanden was um mich herum geredet wurde... einfach ma antworten XD

Teusch ich mich oda ist die Schrift eine andere als sonst??? na egal....

Nur mal kurz zum meckern: Wer meinte noch in Amerika muss man soo spaet aufstehen weil die schule soo spaet anfaengt??!! Also ich bin hier wie da um 6 uhr wach, nicht UNBEDINGT aus Notwendigkeit allerdings, sondern weil Emma just um diese Zeit anfaengt zu duschen... und dann ist an Schlaf schlicht und einfach nicht mehr zu denken. Irgendjemand sollte den Amis mal was ueber Schalldaemmung beibringen...

Um sieben fahrn wir dann los zur Schule, holen unterwegs noch ein paar maedels ab und sind schon nach gerademal einer Stunde Fahrt angekommen. In der ersten Stunde haben sich erstmal die German students getroffen (vier an der Zahl, Kim, Maria, Jenny und meine Wenigkeit) und der German teacher (Er kommt aus Oestereich und heist Emmerich Sack, wahrscheinlich der Grund warum er ausgewandert ist - aba er is echt cool) hat uns ein bisschen rumgefuehrt (ohne Orientierungssinn reichlich nutzlos XD) und uns den Stundenplan erklaert (eeeeh what I got was - also meistens haben die Stunden 42 Minuten, ausser manchmal dann haben sie nur 37 Minuten weil dann iwer noch nen Vortrag haelt, und manchmal haben sie 40 Minuten, weil dann Colloquium ist, das is beim ersten aba auch also kp was das ganze soll....) .

In der Zweiten Stunde war history dran - ratet mal welches Thema?! Richtig!!! Was auch sonst als 2. Weltkrieg.... Naja ich hab die meiste Zeit mit meiner Nachbarin Julia Zettel geschrieben (Ja, ich nehme deutsche Unsitten mit ins Ausland - warum auch nicht?!) das war ganz lustig.... sie meinte der Lehrer waer schon voll durcheinander gewesen als er hoerte das ich komme von wegen "She'll find it SO offensive!!" ... ich nur: I don't mind XD

Was ich mitbekommen habe drehte sich allerdings ohnehin nur um Pearl Harbor und die Japaner (vllt wollte er vorsichtig sein) Wusstet ihr das die Amis Konzentrationslager hatten fuer jeden mit japanischen Vorfahren?? also zumindest hab ich das so verstanden...

Dann: German. That was ... don't know. Die armen Kerle nehmen grad Gedichte durch, so richtig Heinrich Heine, und witzigerweise durften ich und Maria Teile davon in Englisch uebersetzen *haha* das war ne katastrophe.... Aber der Lehrer ist echt cool (derselbe von ganz am anfang), winzig klein, talks a lot about nothing, vor allem Oestereich XD Wir hatten echt Spass mit ihm.

Das ging zwei Stunden so wir sind also mittlerweile bei lesson five - drawing. Naja nix interessantes happened, ich hab die ganze Zeit mit Kim gelabert - auf Deutsch, und ein bisschen rumgekritzelt...

Aba jetzt! Die Pause war das geilste am ganzen Tag... Also erstma war ich total k.o. hab ne halbe Pizza gefressen, obwohl ich eigentlich kaum zum essen kam. Wir sassen naemlich in sonem kleinen Konferenzraum mit around 15 Jungs und Maedels, die - nun ja, die Pause gemacht haben. Laut, durcheinander, totally crazy, Leute rennen rein und raus ich versteh gar nix weil keiner nur mit einem redet - Kevin erzaehlt mir alle Jungs waern gay, especially Tammy, der meint aber, Kevin wanted to be a girl, und beide sind sich einig das der dritte (kp wie der heisst) schreckliche Klamos anhat und ein Player und Man-whore ist. Ich hab keine Ahnung ob das letzte Wort so geschrieben wird, was es heisst ist ja wohl allen klar. Kurzum, es war genial

soo danach kam noch 2 Stunden Englisch, ich hab so gut wie gar nix kapiert (der lehrer redet mehr mit sich selbst, jumpd zwischen den Themen wie verrueckt) aba egal... bin ja net da um Englisch zu lernen XD. Spaeter sind wir noch an die Computer gegangen, da konnt ich dann ein bisl nach emails gucken aba der compi hat witzigerweise genau die Seiten geblockt auf die ich wollte... bzw nicht immer, erst kam ich an alle emails und als ich sie dann nochma oeffnen und beantworten wollte war das net mehr drin.... den blog hab ich auch nur einmal aufgekriegt *grrr*

Langsam wirds spaet und dabei hab ihc noch soo viel zu labern... Nach der Schule war ich mit Emma schwimmen : kalt, nass, unbeheizt, komische bugs im pool, z.T. lebend *iiih*, kalt, ganz nette maedels dabei, aber es war so verdammt KALT ... und das ging ueber ne stunde soo!!! Bis 5.15 dann war ich endlich erloest (okay soo schlimm war es doch net... nur halt kalt) un dkonnte unter die Dusche. Aber nein, danach gings weiter, mit Emmas Vater nach St. Cloud wo sie n meeting mit dem Schwimmteam hatte. Wir warn 15 minuten zu frueh und ham die Zeit im Auto gewartet - bei laufendem Motor (Benzinpreis in USA: around 3 Dollars per gallon - findet selbst raus was ne gallon is, ich hab kein plan). dann essen gegangen (HEISSE suppe XD) der kaesekuchen hatte die Konsistenz von Gouda und den Geschmack von ChuppaChups - nicht schlecht...

Gegen acht warn wir dann endlich zu Hause - Amis ham schon nen harten Schultag.... Ich bin muede und werd jetz sofort ins Bett fallen wuerd mich ueber n paar kommis oda emails freuen <3 vllt kann mir ja iwer erzaehlen wies den andern in Amiland soo geht (nicht unbedingt Jenny, die habihc ja heut selbst getroffen XD ) und sonst meldet euch einfach soo das ich net den Anschluss verlier *g* hab euch lieb

-Carolin-

11.3.08 02:56
 


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jana (11.3.08 17:52)
hallooo mein schatz=)
na du flottes huhn?! alles kla?! also so wie du deine tage beschreibst, könnte man echt neidisch werden aber, ich muss es jetzt einfahc zugeben: du hast es echt verdient <3

du willst wissen was hier so geht?! schätzchen- nuttlar ist ein kleines dorf, wo sehr wenige und wenn überhaupt nur uninteressante leute rumlaufen... was soll da schon groß passieren!?!?!

na gut ich meine außer - und- eben sehr wenig

ich schreib dir aber nochmal ne mail und dir alles genauer zu beschreiben...

okeee meine schnitte! ich mach mich weiter an mathe und du an die jungs ran... und denk dran: DU bist die->

loves you very much.... your in love <3


(11.3.08 18:28)
die uninteresanntesten leute in nuttlar heißen übrigens mit nachnamen förster...


Silvia und Harald (11.3.08 19:09)
hi du schöne Tochter meiner lieben Freundin, zähle wohl zu den uninteressantesten leuten im dorf... warte.... töchterchen.....freue mich schon auf deine memoiren. Wir sitzen hier im kalten hsk u. du bringst echt wärme ins herz....viel freude weiterhin mit demteacher)} lehrer aus dem ehemaligen k. u. k. reich..pass auf dich auf
die Mutter
Karin u. Harald lassen auch grüßen {Emotic(


(11.3.08 21:27)
schaaatz
ohh das hört sich alle sooo tolll an
freu mich soo für dich, schade dass die kerle sooo jung sind
jana hat recht hier gibts nicht viel, alles total ödeeee
du verpasst (FAST) gar nichts, was du verpasst werd ich dir noch ausführlich in meiner nächsten mail schreiben, spätestens sonntag wird es BESTIMMT gaaanz viel wieder zu berichten geben....
achja und kathy hats mal wieder geschafft, ein band ist durch, beim fußball, den tag davor noch sagen hoffentlich verletzt ich mich nciht nächsten tag humpelnd inna schule auftauchen... aba duu weißt jaa wie kathy ist.
sonst gehts uns allen gaanz gut, am we ist party angesagt
sooooo wichtiges gibts morgen
miss you :-*
in love


kathrin (13.3.08 17:24)
hiii!
so jetzt musste ich michauch erstmal hier melden. ich liiiiebe deine art wie du schreibst, caro erwähnte ich das schonma? besonders du schreibst jetzt schon deutsch und englisch durcheinander zuu geil
und außerdem (an dieser stelle besonders an vera gerichtet) warum erzählst du hier MEINE geschichte und außerdem war der bänderriss ja nicht mit absicht jaa???!!!soo trottelig bin cih dann auch nicht
soo ich werde hier weiter fleißig lesen und freue mich auf weitere so tolle geschichten
liiiebe :-*


(15.3.08 16:36)
glaubt ihr kein wort sie luegt! she ist gitty....

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de